Rolf Fringer bleibt auch nächste Saison FCL-Trainer

Der FC Luzern hält an Trainer Rolf Fringer fest. Fringer bleibe auch in der nächsten Saison Trainer, dies unabhängig von der Ligazugehörigkeit, sagte FCL-Präsident Walter Stierli gegenüber der Neuen Luzerner Zeitung. Mittlerweile sei der FCL auf dem heissbegehrten 8. Tabellenrang der Super League. Das Team wachse zusammen, so Stierli. Der 52jährige Fringer hatte im vergangenen Oktober einen unbefristeten Vertrag mit einer Kündigungsfrist unterschrieben.