Leistung des FCL ohne Einfluss auf Stadion-Projekt

Das Stimmvolk der Stadt Luzern wird voraussichtlich am 30. November über die Sportarena Allmend befinden. Das Gesamtprojekt kostet rund 270 Millionen Franken. Im ganzen Geschäft bringe der FC Luzern das grösste finanzielle Risiko, sagte Hanspeter Balmer, Verhandlungsleiter der Stadt Luzern. Allerdings könne das sportliche Schicksal des FCL das Projekt auch längerfristig nicht gefährden.

Gegen das Stadion-Projekt sind noch 2 Einsprachen hängig. Hingegen hat der Landschaftsschutz-Verband seine Verwaltungsbeschwerde zurückgezogen.

Audiofiles