Startschuss für die neue KVA in Perlen

<p>Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen</p>

Für den Bau und den Betrieb der neuen Kehrichtverbrennungsanlage in Perlen wurde heute die Renergia Zentralschweiz AG gegründet. Zu den Aktionären der Renergia gehören indirekt alle Zentralschweizer Kantöne und die Perlen Papier AG. Die geplante Kehrichtverbrennungsanlage entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zur Papierfabrik.

Die neue Kehrichtverbrennungsanlage mit dem Namen Renergia soll im Jahr 2015 den Betrieb aufnehmen. Baubeginn ist in diesem Jahr. 320 Millionen Franken soll die neue Kehrichtverbrennungsanlage kosten.

Audiofiles

  1. Startschuss für die neue KVA in Perlen. Audio: Matthias Oetterli