Frau wird bei Schiesserei in Honau verletzt

In der Luzerner Gemeinde Honau ist es am Morgen zu einer Schiesserei gekommen. Dabei wurde eine Frau angeschossen und verletzt. Der Täter war zunächst auf der Flucht, konnte aber bereits verhaftet werden, sagte die Luzerner Polizei auf Anfrage von Radio Pilatus. Die Festnahme sei im Kanton Schwyz erfolgt. Beim Täter handle es sich um einen 68-jährigen Mann. Gemäss ersten Erkenntnissen liegt dem Vorfall ein Beziehungsdelikt zu Grunde. Die Frau wurde mit ihren Schussverletzungen ins Spital gebracht.Wie schwer die Verletzungen sind, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Audiofiles

  1. Urs Wigger, Mediensprecher der Luzerner Polizei, zur Schiesserei in Honau. Audio: Matthias Oetterli