Unentschieden beim ersten Derby zwischen dem FCL und SCK

In der Fussball-Challenge-League haben sich der FC Luzern und der SC Kriens im ersten Derby der Saison 2:2 unentschieden getrennt. Die Tore auf der Luzerner Allmend erzielten für den FCL Tchouga, für den SCK Marini und Melina sowie in der 71. Minute nochmals Tchouga zum Ausgleich für Luzern.