Neues FCL-Stadion nimmt Formen an

Die Neugestaltung des FCL-Stadions in Luzern nimmt Formen an. Eine Investorengruppe mit der Luzerner Messe AG, der Ebikoner Bauunternehmung Hans Schmid und der Migros Genossenschaft Luzern plant einen Neubau der Haupttribüne und eine neue Südtribüne. In einem Anbau der Haupttribüne ist zudem ein Fitnesscenter vorgesehen. Ernst Weber, Chef der Migros-Genossenschaft Luzern, hat der Stadt Luzern entsprechende Pläne vorgelegt.