FCL gewinnt in Yverdon

In der Fussball Finalrunde der Nationalliga A hat der FC Luzern in Yverdon 3:2 gewonnen. Alex Frei schoss zwei Tore, Abdel gelang ein weiterer Treffer. Der FCL liegt nun auf Rang sieben der Tabelle, zwei Punkte hinter dem Drittplatzierten Lausanne. In einem weiteren Spiel der Finalrunde trennten sich der FC Basel und die Grashoppers 2:2 untentschieden. In der Nationalliga B Abstiegsrunde spielten Kriens und Winterthur unentschieden 1:1. Den Treffer für die Krienser erzielte Roger Erni.