Wie du aus Abfall etwas Originelles basteln kannst

Welt-Recycling-Tag 2020

Am 18. März findet seit 2018 der Welt-Recycling-Tag 2020 statt. Grund genug, seine Geschichte im folgenden Artikel etwas näher zu beleuchten. Ausserdem zeigen wir dir mit kreativen Bastelideen, wie du die aktuelle Quarantänezeit überbrückst.

Welt-Recycling-Tag

Plastik ist Gift für die Umwelt, deshalb ist Mülltrennung so wichtig. Wenn richtig getrennt wird, kann Abfall bewusst und nachhaltig recycelt werden, was wiederum der Umwelt hilft und Ressourcen schont.

Worum geht es bei dem Internationalen Aktionstag des Recyclings?

Der Name des heutigen internationalen Recycling-Aktionstags hat auch Programm. Denn laut den Erfindern des Tages verfolgt man das Ziel, das Thema Recycling und die Rohstoffwiederverwertung noch breiter im öffentlichen Bewusstsein zu festigen und auch der Politik entsprechende Denkanstösse und Handlungsempfehlungen zu geben.

Ebenfalls möchte man die Durchführung und Stärkung der Internationalen Abkommen fördern. Durch das Recyclingverfahren sollen auch die Wissenschaft und Forschung profitieren.

Upsycling

Upcycling: Tipps und Ideen wie ihr zuhause aus Abfall etwas Neues bastelt

Da viele Betroffene momentan im Home-Office arbeiten oder die Zeit in Quarantäne verbringen, haben wir euch nach einer Anleitung von Geo verschiedene Recyclingbastelideen herausgesucht. Ideal für eine kleine Abwechslung.

Das Trinkhalm-Spiel

Trinkhalm-Spiel

Dazu braucht ihr:

  • 15 Trinkhalme
  • leere Klorolle
  • Holz- oder Plastikperlen
  • Klebeband (am besten in zwei Farben)
  • Schere
  • Locher

Bastel-Anleitung:

  1. Schneidet eine leere WC-Papierrolle der Länge nach auf.
  2. Klebt auf die Innenseite Klebeband, damit die ganze Fläche bedeckt ist.
  3. Dasselbe macht ihr auf der Aussenseite – nehmt ein Klebeband in einer anderen Farbe, wenn ihr habt.
  4. Schliesst nun mit dem Klebeband die Öffnung wieder, sodass die Rolle ihre ursprüngliche Form annimmt.
  5. Drückt die Rolle platt und stanzt mit einem Locher 15 Löcher in die WC-Papierrolle hinein.
  6. Schneidet an einem Ende zwei Dreiecke aus der Rolle heraus. Stellt sie dann hin, sodass die richtige Seite mit den Dreiecken unten ist.
  7. Steckt die Trinkhalme kreuz und quer durch die Löcher. Füllt zum Schluss die Perlen von oben in die WC Papierrolle.

Spielregeln:

Jeder Spieler zieht der Reihe nach einen Trinkhalm aus der Papierrolle. Fallen dabei Perlen unten aus den Öffnungen, legt der Spieler sie vor sich ab. Sobald alle Perlen heruntergefallen sind, zählt jeder Spieler seine Perlen. Wer die wenigsten hat, gewinnt!

Eigene Schneekugel

Schneekugel

Dazu braucht ihr:

  • ein leeres Konfituren- oder Senfglas
  • wasserfesten Kleber
  • Kunstschnee (aus dem Bastelladen)
  • einen Tropfen Spülmittel
  • destilliertes Wasser
  • eine kleine Figur, welche in eurem Glas einschneien soll
  • ein Stück Korken

Bastel-Anleitung

  1. Reinigt Glas und Deckel. Klebt mit dem wasserfesten Kleber euer Figürchen auf die Innenseite des Deckels. Ist die Figur zu klein, könnt ihr aus einem Stück Korken ein kleines Podest bauen.
  2. Gebt etwas Schneepulver in das Glas (nehmt am Anfang lieber etwas weniger Pulver und füllt bei Bedarf später nach). Dann füllt ihr das Glas mit dem destillierten Wasser. Der Tropfen Spülmittel verhindert, dass der Schnee klumpen bildet.

  3. Schraubt den Deckel auf das Glas, dreht es um und schüttelt: Und schon rieselt der Schnee auf eure Figur herab.