Gespenstische Leere im Bundeshaus

Nach Absage der Session bleibt es still in den Räumen von Bundesbern

Gähnende Leere heute im Bundeshaus. Nur vereinzelt huschen Mitarbeiter des Reinigungspersonals oder der Parlamentsdienste durch die Hallen und Ratszimmer. Im Nationalratssaal liegen auf den Pulten der Parlamentarierinnen und Parlamentariern noch immer Unterlagen und Briefe bereit, als ob der politische Alltag jeden Moment weitergehen könnte.

(Quelle:sda)