Vier Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei der Einmündung der Bühlstrasse kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeuge.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10'000 Franken. Kollision in Nottwil

Am Donnerstag ereignete sich auf der Länggassstrasse in Nottwill einen Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurden vier Personen verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Am Donnerstag, am 5. März 2020, kurz nach 16:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, als eine Autofahrerin auf der Länggassstrasse von Buttisholz Richtung Sursee fuhr. Dies teilt es die Luzerner Polizei in einer Mitteilung mit. Bei der Einmündung in der Bühlstrasse kam es zu einer Kollision mit einem Fahrzeug, welches Richtung Buttisholz abbiegen wollte. Beide Autos waren nicht mehr fahrbar. Es entstand ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.