Verschoben: Gotthard ist im Herbst in Sursee

Konzert neu am Samstag, 24. Oktober 2020 in der Stadthalle Sursee

Gotthard bei Radio Pilatus Gotthard bei Radio Pilatus

Wenn das Schlagzeug den Takt des Herzschlags spielt und die Gitarren aufheulen, dann sind die Hard-Rock-Legenden Gotthard auf Tour. Zusammen mit Shakra und Megawatt spielen sie neu am 24. Oktober 2020 in der Stadthalle Sursee. Das Konzert wurde aufgrund des Corona-Virus verschoben.

Ursprünglich wäre das Konzert der Rock-Legenden auf den 23. Mai 2020 angesagt gewesen. Nun wird die Tour vom Mai auf den Oktober verschoben. Diese Entscheidung war für alle Beteiligten keine leichte, aber aufgrund der aktuellen Corona-Situation sahen sie sich zu diesem Schritt gezwungen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Gotthard freuen sich, im Herbst gestärkt und mit noch mehr Power in genau die Venues zurückzukehren, in denen vor rund 25 Jahren ihre unglaubliche Reise begann.

Feiern von 25 Jahren "Gotthard"

Gotthard haben mit der Erreichung des Meilensteins von 25 Jahren Bandgeschichte Grosses zu feiern. Die Melodien von Gotthards Klassiker wie „Heaven“, "Lift U Up“, „Mountain Mama“ und „One Life One Soul“ sind seit Jahren im akustischen Gedächtnis der meisten Schweizerinnen und Schweizer gespeichert. Im Frühling 2020 bringen Gotthard ihr dreizehntes Studio-Album heraus. 

Zurück zu den Wurzeln

Nach über zweitausend Konzerten auf drei Kontinenten vergessen Gotthard ihre Heimat nicht und kommen zurück zu ihren Schweizer Fans. Zurück aufs Land und zurück in die gleichen Hallen wie vor 25 Jahren - Dorthin, wo alles begann. So spielen die Tessiner mit Sänger Nic Maeder am Samstag, 24. Oktober 2020 in der Stadthalle Sursee. Vorband sind die beliebten Shakra. Auch ihr neues Album erscheint im Frühling 2020. Zudem treten in Sursee als Special Guest Megawatt auf.

Die Tickets für das Konzert vom 24. Oktober 2020 in der Stadthalle Sursee sind online erhältlich.