Sympathischer Busfahrer ergattert Bligg-Selfie

Der Halt bei der Busstation dauerte für einmal ein wenig länger

... wenn der Buschauffeur die Passagiere für ein Fan-Selfie warten lässt!

Am Dienstagmorgen war Mundartmusiker Bligg bei Radio Pilatus und Tele 1 zu Besuch. Dieser Besuch bleibt auch einem Busfahrer der Verkehrsbetriebe Luzern vbl in guter Erinnerung. Ein sympathischer Buschauffeur sicherte sich nämlich kurzerhand ein Erinnerungsfoto vom Musiker, als dieser zum Interview vorfuhr.

Zackig Selfie geschossen und pünktlich am Ziel

Für das Selfie legte er bei der Haltestelle Maihofmatte/Rotsee direkt vor dem LZ Medienhaus in Luzern einen etwas längeren Stopp als gewöhnlich ein. So zackig er aus dem Bus fürs Selfie geschossen kam, so schnell ging er auch wieder zurück hinters Steuer um seine Fahrgäste pünktlich ans Ziel zu bringen.

Für uns das Video des Tages!