Töfffahrerin nach Unfall in Seewen verletzt

Die 53-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen

Die 53-jährige Töfffahrerin hat sich beim Unfall mittelschwer verletzt.

Am Sonntag sind in Seewen im Kanton Schwyz ein Auto und ein Töff miteinander zusammengeprallt. Die Töfffahrerin verletzte sich dabei mittelschwer.

Auf der Seewernstrasse in Seewen sind am frühen Sonntagabend eine Auto- und eine Töfffahrerin miteinander kollidiert. Dies, als die 54-jährige Autofahrerin beim Autobahnzubringer in die Strasse einbiegen wollte, schreibt die Schwyzer Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Die 53-jährige Töfffahrerin hat sich dabei mittelschwer verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.