Ferientipp: REGA-Ausstellung im Verkehrshaus

Ausstellung zeigt Geschichte, Faszination und spannende Einblicke

REGA-Helikopter Agusta A109K2  im Verkehrshaus Downwash-Simulator zum Einweisen eines Rettungshelikopters Ausstellung im Verkehrshaus Ausstellung im Verkehrshaus Ausstellung im Verkehrshaus Ausstellung im Verkehrshaus

In einer Ausstellung präsentieren das Verkehrshaus Luzern und die Schweizerische Rettungsflugwacht REGA die Geschichte der medizinischen Luftrettung, die Faszination REGA und spannende Einblicke in den REGA-Alltag.

Besucherinnen und Besucher können im Verkehrshaus in Luzern in einem Downwash-Simulator einen landenden Rettungshelikopter einweisen. Die Original-Rettungshelikopter Alouette III und Agusta A109K2 sind in der Ausstellung zu sehen wie auch weitere Einsatzmaterialien für die medizinische Hilfe aus der Luft.

Über Luzern bis zum Pilatus navigieren

An Führungen kann man den Ambulanzjet besichtigen, welcher ausgerüstet ist wie eine Intensivstation für bis zu vier liegenden Patienten. Im REGA Helikopter Simulator kann man versuchen einen Flug über die Stadt Luzern bis zum Pilatus Kulm zu navigieren.

Audiofiles

  1. Ferientipp: REGA-Ausstellung im Verkehrshaus der Schweiz. Audio: Thomas Zesiger
Cockpit im Ambulanzjet Rettungshelikopter