Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in Uri

Beim Unfall auf der A2 wurde niemand verletzt

Beim Auffahrunfall kurz nach der Einfahrt in die Galerie Schöni entstand ein Sachschaden von rund 30`000 Franken.

Am Freitagmittag ist es auf der Autobahn A2 im Kanton Uri zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut Mitteilung der Kantonspolizei Uri wurde dabei niemand verletzt. 

Auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden hat sich am Freitag, 20. September, kurz nach 12:00 Uhr, ein Auffahrunfall ereignet. Kurz nach der Einfahrt in die Galerie Schöni wurde die Lenkerin, mit jurassischem Kennzeichen, von einer stehenden Fahrzeugkolonne überrascht. Sie machte eine Vollbremsung und versuchte auszuweichen, konnte die Kollision jedoch nicht verhindern.

Insgesamt waren drei Autos in die Kollision verwickelt, so die Kantonspolizei Uri. Der Sachschaden beträgt rund 30'000 Franken.