Harry Potter mit 21st Century Orchestra im KKL

Vom 3. bis 6. Oktober mit Shows im Konzertsaal des KKL Luzern

In «Harry Potter und der Stein der Weisen» erlebt Harry Potter sein erstes turbulentes Schuljahr an der Hogwarts-Schule für Zauberei und Hexerei. Und du kannst dabei sein mit dem Film auf Grossleinwand im KKL Luzern, live begleitet vom 21st Century Orchestra.

Vom 3. bis 6. Oktober gibt es vier Shows mit «Harry Potter and the Philosopher’s Stone» in Concert. Auf der Grossleinwand im Konzertsaal des KKL Luzern läuft der erste Teil der Harry Potter-Reihe in englisch -  und auf der Bühne davor spielt das 21st Century Orchestra die Musik live dazu.

21st Century Orchestra sorgt mit Liveklängen für starke Emotionen

Erlebe auf Grossleinwand mit, wie Harry sein erstes abenteuerliches Schuljahr an der Hogwarts-Schule für Zauberei und Hexerei meistert, wie er durch unheimliche Gänge und über bewegliche Treppen läuft oder auf einem Zauberbesen Quidditch-Turniere bestreitet. Dabei sorgt das 21st Century Orchestra mit seinen Liveklängen für starke Emotionen.

Audiofiles

  1. Harry Potter in Concert im KKL. Audio: Thomas Zesiger
Harry Potter in Concert Harry Potter In Concert

Live-Erlebnis der Extraklasse

Das Orchester erweckt unter der Leitung von Ludwig Wicki die vollständige Partitur von John Williams’ legendärer Filmmusik in all ihrer Dramatik zum Leben. Hier ist auch erstmals das markante „Hedwig’s Theme“ zu hören, jenes geheimnisvolle düstere Walzermotiv, das in den Nachfolgefilmen zur charakteristischen Hauptmelodie wurde und zuverlässig Gänsehaut hervorruft. Ein Live-Erlebnis der Extraklasse!

Jetzt Tickets sichern

«Harry Potter and the Philosopher’s Stone» mit dem 21st Century Orchestra läuft im KKL Luzern an folgenden Daten. Tickets gibt es im Vorverkauf.

Schon viele tolle Filme auf der KKL-Leinwand gezeigt

Das zeigen von Filmen, musikalisch begleitet vom 21st Century Orchestra hat im KKL Luzern inzwischen schon eine lange Tradition. So waren etwa schon "Gladiator" oder "Back To The Future" so zu erleben und 2013 auch schon "Harry Potter und der Feuerkelch".