Wie kann man bei der Autoversicherung sparen?

Radio Pilatus und Tele1 Geld-Tipp

Das Auto ist bei den meisten von uns aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Autos sind als Verkehrsmittel praktisch, jedoch auch teuer. Aber auch rund um das Thema Auto kann man durchaus sparen. Wie dies geht zeigt der Radio Pilatus und Tele1 Geld-Tipp.

"Das Auto ist ein grosser Posten in einem Haushaltsbudget. Oft werden aber genau diese Kosten unterschätzt", sagt Martin Spieler, Wirtschaftspublizist und unabhängiger Finanzberater. Nebst den reinen Anschaffungskosten für das Fahrzeug oder die Gebühren, wenn ein Auto geleast wird, kommen auch noch Benzin und beträchtliche Unterhaltskosten hinzu. Weiter fallen Servicekosten, Reparaturen oder neue Reifen an. Die Ausgaben insbesondere im Bereich der Versicherung kann man jedoch in Grenzen halten, indem man regelmässig die Versicherung überprüft und die Prämie mit anderen Anbietern vergleicht.

Bei einem solchen Vergleich darf man sich jedoch nicht von den reinen Zahlen blenden lassen. Nur weil eine Prämie günstig ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass sie auch den optimalen und im Endeffekt kostengünstigsten Schutz bietet. Man muss nebst dem Preis auch die Leistungen der Versicherungen vergleichen. Weshalb sich das einholen von verschiedenen Angeboten lohnt, worauf dabei geachtet werden muss und wo das grösste Sparpotenzial bei den Autoversicherungen liegt, zeigt der Radio Pilatus und Tele1 Geld-Tipp.

Autofahren ist beliebt, aber auch teuer.

Audiofiles

  1. Wie kann man bei der Autoversicherung sparen?. Audio: Mira Weingart, Radio Pilatus AG