LKW fährt auf A2 in Rothenburg in Mittelleitplanke

Je eine Fahrspur ist in beide Richtungen voraussichtlich bis am Abend gesperrt

Der Sattelschlepper landete in der Mittelleitplanke.

Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden ein Selbstunfall mit einem Sattelschlepper. Verletzt wurde niemand, wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilt.
 
Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen, 3. September 2019, kurz nach 10.30 Uhr, auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden. Auf der Höhe von Rothenburg ist ein 59-jähriger Fahrzeuglenker mit einem Sattelschlepper in die Mittelleitplanke gefahren. Die Polizei geht von einem technischen Defekt am Fahrzeug aus. Die Abklärungen dazu laufen und verletzt wurde niemand. Je eine Fahrspur ist in beide Richtungen wegen Bergungs-, Reparatur- und Aufräumarbeiten voraussichtlich bis zum Abend gesperrt.