Emmenbrücke: Drogendealer festgenommen

Ein weiterer Dealer konnte in Luzern festgenommen werden

Die Luzerner Polizei konnte drei Drogendealer festnehmen (Symbolbild).

Die Luzerner Polizei hat in Emmenbrücke und Luzern drei mutmassliche Drogendealer festgenommen. Die Männer stammen aus Albanien, der Schweiz und Spanien.

Die beiden Männer aus Albanien (19 Jahre) und Spanien (43 Jahre) hat die Polizei am Freitagmorgen, 18. Mai 2018, an ihrem Wohnort an der Baselstrasse in der Stadt Luzern festgenommen. In der Wohnung hat die Polizei zudem Betäubungsmittel und mehrere tausend Franken mutmassliches Drogengeld sichergestellt. Laut der Luzerner Polizei konnte ein weiterer Drogendealer am Freitagmittag in flagranti in Emmenbrücke festgenommen werden. Der 24-jährige Schweizer hatte zuvor am Bahnhof in Emmenbrücke Ecstasy-Pillen verkauft. Bei der Hausdurchsuchung an seinem Wohnort hat die Polizei weitere Ecstasy-Pillen sichergestellt.

Die Untersuchungen führen die Staatsanwaltschaft Luzern und Emmen.