"Milky Chance": Erfolgs-Duo zurück mit neuem Album

«Blossom» seit kurzem in den Läden

Milky Chance im April 2017 mit Radio Pilatus Musikchef Thomas Zesiger (Mitte) Milky Chance zu Besuch bei Radio Pilatus

2014 war ein verrücktes Jahr für Clemens Rehbein und Philipp Dausch von "Milky Chance". Die beiden Musiker aus dem deutschen Kassel starteten mit «Stolen Dance» voll durch – nun ist das neue Album da.

«Blossom» heisst das zweite Album von «Milky Chance». Es ist laut dem deutschen «Südkurier» ein wunderbares Frühlings-Album geworden. Und wer «Stolen Dance» cool gefunden hat, wird auch die 16 neuen Songs auf dem zweiten Album nach «Sadnecessary» mögen. Der Folktronica-Sound geht in die Beine und reinhören macht Spass.

Konzerte in Neuseeland, Australien und den USA

Auf alle Fälle sind «Milky Chance» derzeit extrem gefragt und nicht gerade viel zu Hause anzutreffen. Die kommenden Monate sind sie auf Tour und spielen zuerst mal eine Reihe von Konzerten in Neuseeland, Australien und den USA. Bis Ende Jahr stehen dann zahlreiche weitere Konzerte an, unter anderem auch am Open Air Lumnezia.

Bei Radio Pilatus die aktuelle Hitsingle hören

2016 waren «Milky Chance» auch am Blue Balls Festival in Luzern und heute haben sie kurz bei Radio Pilatus reingeschaut. Du willst mehr wissen und die aktuelle Single hören? Einfach dran bleiben. Mehr zu «Blossom» hörst du nach 1800 Uhr bei Damian Betschart und am Freitagabend in der Pilatus Chartshow bei Marco Zibung. Dies mit der aktuellen Hitsingle "Cocoon".

Audiofiles

  1. Milky Chance hatten in der Schule bessere Noten im Englisch bei der Aussprache als in der Grammatik. Audio: Carla Keller