May the Brexit begin: Austrittsgesuch ist unterschrieben

Schotten wollen über Abspaltung von Grossbritannien entscheiden

Britische Premierministerin Theresa May

Die britische Premierministerin Theresa May hat die offizielle Austrittserklärung Grossbritanniens aus der EU unterschrieben. Damit kann der voraussichtlich zweijährige Brexit-Prozess beginnen.

Das unterschriebene Austrittsgesuch von Grossbritannien wird am Mittwochmittag in Brüssel den EU-Vertretern übergeben. Gleichzeitig wird Theresa May vor dem britischen Parlament Stellung dazu nehmen. Wenig später werden dann die übrigen 27 EU-Staaten eine Erklärung zum Gesuch abgeben. Gestritten wird derzeit vor allem noch über den Ablauf der Brexit-Verhandlungen. Die verbleibenden EU-Länder wollen zuerst die Bedingungen des Austritts regeln. Grossbritannien hingegen ein Freihandelsabkommen mit der EU.

Wenige Stunden bevor Theresa May die Austrittserklärung unterschrieb, hatte das schottische Parlament entschieden, dass das Land erneut über eine Unabhängigkeit von Grossbritannien entscheiden solle. Die Schotten hatten bei der Brexit-Abstimmung klar dagegen gestimmt. Die britische Regierung muss einer Unabhängigkeits-Abstimmung in Schottland allerdings ebenfalls zustimmen.