Vernetzt: Rotes Spezial-iPhone und ein neues iPad

Apple hat neue Produkte vorgestellt

Das rote Special Edition iPhone 7 in rot kann man ab dem 24. März auch in der Schweiz bestellen. Helleres Retina-Display, schnellerer Prozessor, tieferer Preis. Sonst hat sich nichts verändert beim neuen iPad. Der Nachfolger des iPad Air 2 heisst einfach wieder iPad. Und die Preise starten nun schon bei 389 Franken.

Apple hat heute das neue iPad vorgestellt. Es ist der Nachfolger vom iPad Air 2 und heisst schlicht einfach wieder iPad.

Es hat ein noch helleres Retina-Display mit 9.7", Touch ID, einen schnellen 64-Bit A9 Prozessor sowie eine 8 Megapixel Kamera und nimmt Videos in 1080p auf. Der Preis für das Einsteigermodell (WLAN, 32 GB) beträgt 389 Franken. Das Topmodell mit 128 GB und 4G kostet 649 Franken. 

Rotes iPhone 7

Daneben hat Apple auch ein spezielles iPhone 7 in Rot vorgestellt, welches die über zehnjährige Partnerschaft mit dem AIDS-Hilfswerk (RED) zelebrieren soll. Käufer dieser RED Special Edition unterstützen das Hilfswerk mit ihrem Kauf. Sowohl das iPhone 7 wie auch das iPhone 7 Plus sind in rot erhältlich.

Alle neuen Geräte kann man ab dem 24. März bestellen und sie sollen ab Ende März ausgeliefert werden.

Ab April kostenlos im App-Store: Clips

Auch bestehende Kunden dürfen sich auf Neuerungen freuen. Ab April steht im App Store kostenlos die neue App Clips zum Download bereit. Die App bietet eine einfach Möglichkeit, Video-Clips, Fotos und Musik zu ausdrucksstarken Videos zusammenzuführen und diese zu versenden oder auf Social-Media Plattformen zu teilen. Einzigartig ist die Funktion der "Live Titel". Mit Hilfe der Sprachsteuerung kann der Nutzer animierte Bildunterschriften und Titel erstellen. Daneben gibt es auch Comic-Buck-Filter, Sprechblasen, Emojis, animierte Vollbild-Poster etc. Um die Videos zu erstellen, braucht man nur Fotos und Videos aus der Fotomediathek hinzuzufügen. Clips wird ab Anfang April kostenlos im App Store bereitstehen und alle neueren iPhones (ab 5s) und iPads (ab Air und Mini 2) unterstützen.

Audiofiles

  1. Neues von Apple in Aussicht. Audio: Liliane Küng