Wawrinka am Australian Open im Achtelfinal

Viersatz-Sieg gegen Viktor Troicki

Stan Wawrinka (Archivbild) ist eine Runde weiter.

Der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka steht am Australian Open in Melbourne in den Achtelfinals. Der 31-jährige Romand gewinnt in der 3. Runde gegen den Serben Viktor Troicki in vier Sätzen mit 3:6, 6:2, 6:2 und 7:6.

Nach gut zweieinhalb Stunden Spielzeit verwertete Wawrinka seinen zweiten Matchball und zog damit zum fünften Mal in Serie in Melbourne in die Achtelfinals ein. Dort scheiterte er im Vorjahr am Kanadier Milos Raonic. In diesem Jahr heisst der Achtelfinalgegner Andreas Seppi aus Italien. Der Südtiroler setzte sich gegen den Belgier Steve Darcis in vier Sätzen durch.

Gegen Seppi führt Wawrinka im Direktvergleich 8:3, das letzte Duell der beiden fand allerdings vor knapp drei Jahren statt.