Kein Song doppelt: Antonija aus Entlebuch gewinnt 500 Franken

Gewinnspiel "Kein Song doppelt" bei Radio Pilatus

Antonija aus Hasle hat 500 Franken bei "Kein Song doppelt" gewonnen. Hier strahlt die Gewinnerin zusammen mit ihren Arbeitskollegen, die sich auf ein feines Znüni freuen dürfen.

Antonja aus Entlebuch hatte heute Glück: Um 15.15 Uhr hörte sie den Song FourFiveSeconds von Rihanna, Kanye West und Paul McCartney zum zweiten Mal nach acht Uhr. Sie hat als erste Hörerin zu Moderatorin Liliane Küng ins Radio Pilatus-Studio angerufen und sicherte sich damit im Gewinnspiel Kein Song doppelt die Gewinnsumme von 500 Franken.

"Meine Arbeitskollegen meinten, dass man sowieso nicht durchkommt. Nun habe ich sie vom Gegenteil überzeugt.", sagte die glückliche Gewinnerin im Interview.

Mehrere doppelte Songs bis Ende Jahr

Wer bei Radio Pilatus zwischen 8 und 17 Uhr einen Song in voller Länge doppelt hört und dies als Erste/r ins Studio meldet, gewinnt 500 Franken. Um die Gewinnchancen zu erhöhen, spielt Radio Pilatus bis am 31. Dezember 2016 jede Woche mindestens einmal zwischen 8 und 17 Uhr einen Song doppelt. Wer an einem beliebigen Wochentag (inkl. Wochen­ende) bei Radio Pilatus zwischen 08.00 und 17.00 Uhr einen Song in voller Länge doppelt hört, ruft auf die Studiotelefonnummer 0848 20 10 20 an. Der erste Anrufer oder die erste Anruferin erhält als Belohnung 500 Franken. Wer länger hört, hat deshalb grössere Chancen auf den Gewinn.

Alle Informationen zum Gewinnspiel "Kein Song doppelt" gibt es hier.

Audiofiles

  1. Kein Song doppelt: Antonija aus Entlebuch kann jubeln. Audio: Liliane Küng