Vernetzt: Lenovo YOGA Book - das Tablet für Analoge

Zeichnen und schreiben auf Papier

Das Lenovo Yoga Book mit der Halo-Tastatur. Diese ist etwas gewohnungsbedürftig: Im Gegensatz zu einer physischen Tastatur kann man die Finger nicht darauf abstellen. Das YOGA Book lässt sich umklappen, aufklappen oder zuklappen. Es ist lieferbar mit Android und Windows 10. Mit dem Yoga Book kann man Notizen und Zeichnungen auf Papier machen, die umgehend digitalsiert werden.

Audiofiles

  1. Lenovo mit neuem Tablet. Audio: Thomas Zesiger

Lenovo möchte mit dem YOGA Book dem Tablet neuen Schub geben. Der chinesische Computerhersteller hat sich dafür einiges einfallen lassen. Das 10" Gerät lässt sich zu-, auf- und umklappen. Bedient wird es nicht nur mit dem Finger, sondern auch mit einem Stift. Mit diesem lässt sich wahlweise mit oder ohne Tinte auf ein schwarzes Grafiktablett oder auf echtes Papier schreiben oder zeichnen. Diese Funktion wurde vom weltweit führenden Hersteller für Grafiktabletts Wacom umgesetzt und funktioniert hervorragend. Mitgeliefert wird auch eine Light-Version des Zeichenprogramms ArtRage. Das Grafiktablett funktioniert aber auch als virtuelle Tastatur mit haptischem Feedback. In diesem Modus werden die Tasten auf der Fläche eingeblendet, bei einer Berührung vibriert die Fläche. Leider lassen sich die Finger nicht darauf abstellen - was die Benutzung dieser Tastatur etwas gewöhnungsbedürftig macht. Vor allem 10-Finger-Schreiber werden zu Beginn sich umgewöhnen müssen. Mit System Adler ist der Unterschied wohl kaum merklich.

Zwei Betriebssysteme: Windows oder Android
Das Lenovo YOGA Book gibt es wahlweise mit Android 6.0 oder Windows 10. Es gibt auch je eine Version mit 4G Unterstützung - diese Option schlägt mit plus 100 Franken auf den Preis. Die Hardware ist für die beiden Betriebssysteme identisch, trotzdem muss man sich beim Kauf entscheiden, und kann nicht nachträglich noch wechseln. Verbaut sind 4 GB RAM, 64 GB Speicher, Full HD Display (1.920 x 1.200) und ein Quad-Core ATOM Prozessor mit bis zu 2,4 Ghz. Die Akkulaufzeit liegt bei normaler Nutzung bei rund 13 Stunden. Mit 690 Gramm ist das Tablet nicht gerade ein Leichtgewicht. Vor allem beim gemütlichen surfen oder Zeitung lesen auf dem Sofa macht sich das Gewicht leicht negativ bemerkbar. Sehr cool ist dagegen die Möglichkeit, dass man es durch den um 180° drehbaren Deckel sehr leicht aufstellen kann. Ideal um unterwegs Filme anzusehen.

Mehr Details in unserem kleinen Video: