Luzerner Theater mit "Eingang" im Obergeschoss

Vorbereitungen für die Eröffnungsproduktion laufen auf Hochtouren

Die Treppe vor dem Luzerner Theater: Das Publikum betritt den Theaterraum auf ungewohntem Weg. Das Luzerner Theater mit der Aussentreppe für die Eröffnungsproduktion "Prometeo".

Vor dem Luzerner Theater führt neu eine Treppe vom Vorplatz direkt hinauf ins erste Obergeschoss. Es handelt sich dabei um eine Installation für die Eröffnungsproduktion "Prometeo". Das Publikum wird für diese Aufführung das Theater durch die Fenster im Foyer im ersten Stock betreten können.

Der neue Intendant Benedikt von Peter wolle damit ein Zeichen setzen zum Auftakt der neuen Saison, hiess es auf Anfrage. Man wolle so auf neue Räume und Installationen aufmerksam machen. Ein Beispiel dafür ist die neue Box zwischen dem Theater und der Jesuitenkirche.