Titelverteidiger Djokovic in Wimbledon out

Der Serbe scheitert sensationell an Sam Querrey

Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic.

Titelverteidiger und Weltnummer 1 Novak Djokovic ist beim Tennisturnier in Wimbledon in der 3. Runde gegen den US-Amerikaner Sam Querrey ausgeschieden. Querrey ist die Weltranglisten Nummer 41.

Der Serbe, der die letzten vier Grand-Slam-Turniere gewonnen hat, unterlag Sam Querrey 6:7, 1:6, 6:3 und 6:7. Die Partie war am Freitagabend nach zwei Sätzen wegen Regens vertagt worden und musste auch am Samstag immer wieder unterbrochen werden.

Seit seiner letzten Niederlage im Final des French Open 2015 gegen Stan Wawrinka hatte Djokovic bei Major-Turnieren 30 Matches in Folge gewonnen.