Wawrinka im French Open Halbfinal ausgeschieden

Murray zieht in den Final ein und spielt gegen Djokovic

Der Schweizer Tennisspieler Stan Wawrinka ist im Halbfinal des French Open ausgeschieden.

Der Schweizer Tennisspieler Stan Wawrinka ist beim French Open im Halbfinal gescheitert. Der Titelverteidiger verlor den Halbfinal gegen den Schotten Andy Murray in vier Sätzen mit 4:6, 2:6, 6:4 und 2:6. Damit spielt Murray im Final am Sonntag gegen den Serben Novak Djokovic. Dieser siegte im Halbfinal gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:2, 6:1 und 6:4.

Im Frauenfinal von morgen spielt die Spanierin Garbiñe Muguruza gegen die Amerikanerin Serena Williams.