Chilbi-Ausstellung im Historischen Museum

Noch bis Sonntag, 16. Oktober in Luzern

Ausstellungs-Kuratorin Sibylle Gerber bei Carla Keller hoch zu Ross im Interview

Gleich beim Eintritt in das Historische Museum in Luzern taucht man in das Chilbi-Ambiente ein. Mit dem Billet gibt es Jetons, die in der Ausstellung CHILBI - Von Zuckerwatte, Karussells und Schaustellern verwendet werden können. Aber Obacht, wie bei der richtigen Chilbi, müssen diese gut eingeteilt werden. Nur einmal lässt sich damit beispielsweise durch die Gucklöcher schauen, einen Film starten oder auf einem Chilbi-Automaten spielen.

Duft-Quiz und ausgestellte dicke Menschen

Weil jeder eigene Erinnerungen an die Chilbi hat, wollten sie keine Nachahmungen machen, die den Erinnerungen sowieso nicht gerecht werden können, sagt Kuratorin Sibylle Gerber im Radio-Pilatus-Interview. Im Historischen Museum kann darum hinter die Kulissen geschaut werden. Die Infotafeln und Ausstellungsobjekte befinden sich auf der Rückseite von farbig beleuchteten Ständen und Bahnen. Beispielsweise gibt es ein Quiz, wo Düfte unterschieden werden und zwei Confiseure zeigen, wie man Magenbrot und gebrannte Mandeln herstellt.

Auch gibt es Archivbilder zu sehen, die einen heute doch etwas erstaunen. So wurden damals an der Chilbi

Bären und grosse oder dicke Menschen präsentiert.

Interessant ist auch, dass, da sich vor dem Zweiten Weltkrieg nur wohlhabende Personen ein Auto leisten konnten, auf der Chilbi im "Autodrome" gefahren werden konnte. Normalbürger konnten so, Go-kart-gleich, im Kreis fahren und das Gefühl des Autofahrens erleben. 

Gehört natürlich zur Chilbi: Putschiauto (hier an der Luzerner Herbstmesse 2015)

Das Wort "Chilbi" leitet sich von "Kirchweihe" ab. Am Tag, an dem die Kirche eingeweiht wurde, wird darum jährlich ein Fest veranstaltet. 1778 entschied der Bischof von Konstanz, das Datum der Chilbis im ganzen Kanton Luzern auf den zweiten Sonntag im Oktober zu legen. Einige Luzerner Gemeinden haben dieses Datum beibehalten. Zählt man von den Älplerchilbis mit Viehschau über Kirchweih-Gottesdienste mit Nostalgie-Karussell bis zu grossen Lunapark die Veranstaltungen zusammen, finden im Kanton Luzern jährlich über 150 Chilbis statt. Zu der Ausstellung ist eine faltbare Karte erhältlich, auf der 155 Chilbis im Kanton Luzern mit Ort und Datum aufgelistet sind.

Noch bis Sonntag, 16. Oktober

Die Ausstellung dauert noch bis Sonntag. Sie ist spielerisch und darum auch für Kinder geeignet, jedoch sind die schriftlichen Informationen natürlich zusätzlich interessanter. Am Schluss gibt es, je nach dem, welche Nummer auf dem Billett stand, ... aber nein, lasst euch überraschen.

Audiofiles

  1. Chilbi-Ausstellung: Gleich zu Beginn gibt es Jetons. Audio: Carla Keller
  2. Chilbi-Ausstellung: Jetzt im Historischen Museum Luzern. Audio: Selina Linder
Was wäre die Chilbi ohne viiiiiel Schleckzeug? Hinter den Kulissen stehen zahlreiche Schausteller wie die Familie Rodel Die Ausstellung dauert vom 20. Mai bis zum 16. Oktober