Fumetto: Jubiläumsausgabe zum 25-jährigen Bestehen

Vom 16. bis 24. April 2016 steht Luzern ganz im Zeichen des Comics

Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Impressionen vom Start des 25. internationalen Comix-Festivals Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern Fumetto 2016 Fumetto 2016 Fumetto 2016

Die Jubiläums-Ausgabe des Fumetto Comix-Festivals ist gestartet. Zum 25. Mal präsentiert das Fumetto an Orten in der ganzen Stadt Luzern das nationale und internationale Comicschaffen. Auf die Besucher warten schillernde Comix-Überraschungen in allen möglichen Winkeln der Stadt.

Was vor 25 Jahren im damaligen Jugend-Kulturhaus Wärchhof im kleinen Rahmen begonnen hat, ist heute auf der ganzen Welt bekannt. Das internationale Comix-Festival Fumetto in der Stadt Luzern hat sich zum Anlass der Extraklasse für Comic-Fans gemausert. Das Festival ist aber nicht nur etwas für Kenner. "Wir haben ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt, das allen etwas bietet", erklärte Andrea Leardi von der Festival-Leitung an der Eröffnung der Jubiläumsausgabe des Fumetto im Foyer der Kornschütte in der Stadt Luzern.

Die Stadt mit Comics fluten

Zu sehen gibt es über 60 Ausstellungen, die sich über die ganze Stadt verteilen. Die fantasievollen Bilder und Zeichnungen sind nicht nur in Galerien und Kunstausstellungen zu bewundern. Die Comics nehmen Schiffe, alte Industrieareale, Bahntunnels, Museen und Ateliers in Beschlag. Sogar Bäckereien, Optiker und Detailhändler sind vor Comics nicht sicher. "Wir wollen die ganze Stadt mit Comix fluten", sagte Andrea Leardi von der Festival-Leitung anlässlich der Eröffnung gegenüber Radio Pilatus. Die Bevölkerung sei eingeladen, mitzumachen und mitzugeniessen.

Erneuter Teilnehmer-Rekord

Der Wettbewerb ist seit der ersten Ausgabe des Fumetto ein wichtiger Bestandteil des Festivals. Jährlich nahm die Anzahl der eingereichten Arbeiten zu. Auch dieses Jahr wurde die Rekordmarke erneut geknackt. Ganze 1‘135 Comics von 1‘279 Teilnehmern – das diesjährige Thema "Verführung" inspirierte eine überwältigende Anzahl von Zeichnerinnen und Zeichnern. 

In der ersten Kategorie "Ü18" überzeugte die Arbeit des Österreichers Franz Suess (*1961) die internationale Jury. Der zweite Platz der Kategorie 1 geht an den Holländer Jeroen Funke (*1976). Drittplatzierter ist der Schweizer Lilian Caprez (*1954) aus Winterthur. Sämtliche Einsendungen sind in der Wettbewerbsausstellung in der Kunsthalle Luzern ausgestellt.

Internationales Staraufgebot

Mit einem internationalen Staraufgebot feiert das internationale Comix-Festival Fumetto vom 16. bis 24. April 2016 sein 25-jähriges Bestehen. In elf Hauptausstellungen und an 55 Satelliten-Standorten präsentieren 242 Kunstschaffende die faszinierende Vielfalt der Comic-Welt.

Neben den Ausstellungen gibt es mit Comic-Zeichenkursen für Kinder und Studenten, Gesprächen, Vorträgen, Konzerten und Zeichner, die sich live vor Publikum duellieren, viel zu Entdecken. Das Fumetto gilt als wichtigstes nichtkommerzielles Comicfestival in Europa und zählt jeweils rund 50’000 Besucherinnen und Besucher.

Detaillierte Informationen zum Festival gibt es hier.

Audiofiles

  1. Das Fumetto feiert 25 Jahre!. Audio: Michael Fankhauser
  2. Das Fumetto startet in die Jubiläumsausgabe. Audio: David von Moos