Projekt zum Abbau vom AKW Mühleberg ist nun öffentlich

Ab 2019 soll AKW Mühleberg keinen Strom mehr produzieren

AKW Mühleberg

Ab 2019 soll das AKW Mühleberg keinen Strom mehr produzieren. Seit heute liegt der sogenannte Stilllegungsplan der Betreiberin BKW öffentlich auf. Dabei können Anwohner und Verbände Einsprachen machen. BKW-Geschäftsführerin Suzanne Thoma sagte bei der Präsentation des Dossiers, die Finanzierung der Stilllegung sei "auf Kurs". Gemäss einer Studie von 2011 rechne ihr Unternehmen für die Stilllegung der Anlage und für Entsorgungsarbeiten mit Totalkosten von 2,1 Milliarden Franken. Sollte sich der Beginn des Rückbaus beispielsweise wegen Einsprachen verschieben, könnte auch der Abschalttermin 2019 wieder zur Diskussion werden.

Audiofiles

  1. Das AKW Mühleberg soll ab 2019 stillgelegt werden. Heute wurde nun das Projekt dazu öffentlich aufgelegt. . Audio: Radio Pilatus, Matthias Strasser