Sinfonie für Luzern: ganze Aufführung anschauen

Uraufführung fand am 5. September 2015 im KKL statt

Die Sinfonie wurde von wunderschönen Bildern aus Luzern untermalt Ein Orchester spielte zu den Geräuschen und Klängen aus Luzern Mark Sattler, Projektleiter der Sinfonie für Luzern (rechts) mit Radio Pilatus-Moderationsleiter Roman Unternährer. Das Orchester vor der Aufführung

Vor bald zwei Wochen war im KKL Luzern die Sinfonie erstmals in voller Pracht zu hören, aufgeführt vom Lucerne Festival Academy Orchestra unter der Leitung von Matthias Pintscher. Tod Machover arbeitete über ein Jahr an der Sinfonie für Luzern und liess sich von den unzähligen eingesandten Geräuschen und Klängen inspirieren, welche ihm die Bevölkerung zukommen liess. Workshops mit Schulklassen gehörten dabei genauso dazu wie Diskussionen.

Wie das gut 20-minütige Kunstwerk daher kommt, kannst du gerne anschauen. Erlebe die Uraufführung unter anderem mit dem Kinderchor des Schulhauses Grenzhof und der Guuggenmusik Barfuessfäger Lozärn.