Schlaganfall: jede Sekunde zählt!

Wie man einen Schlaganfall erkennt und was im Notfall zu tun ist

Rettungsdienst im Einsatz am Kantonsspital Luzern. Die Klinik Adelheid in Unterägeri ist das Rehazentrum der Zentralschweiz. Die Klinik Adelheid in Unterägeri ist das Rehazentrum der Zentralschweiz. Restaurant-Terrasse in der Klinik Adelheid in Unterägeri - das Rehazentrum der Zentralschweiz. Visualisierung Aussenansicht Klinik Adelheid in Unterägeri - das Rehazentrum der Zentralschweiz. Die Klinik wurde seit Sommer 2014 umgebaut und erweitert. Visualisierung Therapiebad in der Klinik Adelheid in Unterägeri - das Rehazentrum der Zentralschweiz. Die Klinik wurde seit Sommer 2014 umgebaut und erweitert und verfügt neu über ein Therapiebad.

Der Hirnschlag oder wie es auf Mundart heisst "Schlegli" ist eine plötzliche Durchblutungsstörung des Gehirns. Es gibt verschiedene Ursachen und Formen. Meist trifft es den Patienten unerwartet und kann lebensbedrohlich sein. 

Jährlich erleiden ca. 16'000 Menschen in der Schweiz einen Hirnschlag. Schnelles und richtiges Reagierien sind sehr wichtig. Frau Dr. med. Borbarla Keserü, Neurologin der Hirslanden Klinik St.. Anna, erzählt in der Radio Pilatus Gesundheitswoche vom 19. - 24. Oktober 2015 wie man einen Schlaganfall erkennt oder wie man richtig reagiert. 

Die Klinik Adelheid in Unterägeri ist das Rehabilitationszentrum der Zentralschweiz und unterstützt Patienten bei der Genesung. Am Tag der offenen Tür am Samstag, 24. Oktober 2015 gibt es neben dem Neubau (Zimmer, Therapiebad etc.) auch ein begehbares Gehirnmodell zu besichtigen.

Weitere Informationen zum Thema Schlaganfall gibt es hier

 

Audiofiles

  1. Was tut man bei einem Schlaganfall?. Audio: Liliane Küng