Belinda Bencic mit zweitem Turniersieg

Mit 18 Jahren bereits zwei Turniersiege

Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic gewinnt das WTA-Turnier in Toronto! Im Final schlägt sie die Rumänin Simona Halep. Diese gab während des dritten Satzes beim Stande von 3:0 für Belinda Bencic verletzungsbedingt auf. Die ersten beiden Sätze endeten 7:6 6:7. Bencic hatte vorher schon die besser klassierten Ana Ivanovic und Serena Williams geschlagen hatte. Was für eine Leistung der jungen Ostschweizerin!

Mit 18 Jahren bereits zwei Turniersiege

Bencic ist erst 18 Jahre alt, hat aber nun bereits ihren zweiten Turniersieg in der Tasche. Die Weltnummer 20 hatte in diesem Jahr bereits das Turnier im britischen Eastbourne gewonnen. Wächst da vielleicht ein Roger Federer bei den Frauen heran? Hoffen wir es doch! Bis dahin gratulieren wir der Ostschweizerin zu ihrem zweiten Turniersieg auf der WTA-Tour. Ab morgen wird sie im Übrigen neu die Weltnummer 12 der WTA-Tour sein.

Audiofiles

  1. Belinda Bencic gewinnt sensationell das Turnier in Toronto. Audio: Maik Wisler