Shem Thomas veröffentlicht sein erstes Album

Album der Woche

Im Februar 2014 war es, als den Jury-Mitgliedern bei „The Voice Of Switzerland“ für einen Moment der Atem stockte. Gerade mal 19 Sekunden reichten Shem Thomas, um den ersten Fan für sich zu gewinnen. Eigentlich ist der passionierte Sänger und Musiker ja kein wirklicher Fan von Castingshows, zum Glück aber hat er sich trotzdem angemeldet.

Der Rheintaler entzückte das Publikum zum Auftakt mit „Father and Son“ von Cat Stevens und beendete die Casting-Show mit der Unterstützung von Coach Stefanie Heinzmann schliesslich auf Platz 2. Shems Finalsong „Crossroads“ riss alle von den Hockern und schoss nach Veröffentlichung direkt auf die Eins der Schweizer Singlecharts – dabei liess er sogar die Siegersingle von Tiziana hinter sich.

Ein gutes Jahr später ist nun endlich auch ein Album da. Shem hat hart daran gearbeitet und sich Zeit gelassen. Einen ersten Vorgeschmack darauf haben wir zwar im Frühling bereits an der Radio Pilatus Music Night im Hotel Schweizerhof in Luzern bekommen. Jetzt aber gibt’s die neuen Songs auch auf CD zum Mitnehmen. Zu hören darauf ist auch Stefanie Heinzmann im Duett mit dem Song „Father and Son“. Damit schliesst sich der Kreis, könnte man sagen.

Aber natürlich geht es weiter. Konzerte sind ab Herbst geplant. Und auch Stefanie Heinzmann trifft Shem Thomas immer wieder mal, unter anderem bei Konzerten auf der Bühne als Support-Act. Ob sie ihn auch zur Radio Pilatus Music Night im September zu einem ihrer Auftritte mit dem 21st Century Orchestra im KKL Luzern einladen wird?

Das neue Album von Shem Thomas gibt es diese Woche als Album der Woche jeden Tag bei Radio Pilatus zu gewinnen.

Shem Thomas an der Radio Pilatus Music Night im Frühling 2015 Shem Thomas im Pilatus-Studio Shem Thomas an der Radio Pilatus Music Night im Frühling 2015 Shem Thomas im Pilatus-Studio Shem Thomas an der Radio Pilatus Music Night im Frühling 2015 Shem Thomas im Pilatus-Studio Shem Thomas an der Radio Pilatus Music Night im Frühling 2015

Audiofiles

  1. Shem Thomas - deshalb hat das erste Album so lange gedauert. Audio: Michael Fankhauser
  2. Shem Thomas - er spielte an der Radio Pilatus Music Night. Audio: Maik Wisler
  3. Shem Thomas - über seinen Hit Crossroads. Audio: Maik Wisler
  4. Album der Woche von Shem Thomas. Audio: Selina Linder