Erster Wärmerekord in diesem Jahr

Teilweise über 32 Grad gemessen

Am Freitag wurde in der Schweiz der bisher wärmste Tag des Jahres gemessen. Die Höchsttemperaturen lagen in Sitten und Basel bei über 32 Grad. In Luzern lagen die Temeperaturen bei über 30 Grad. Grund dafür ist das Hoch "Walburga" welches seit Mittwoch für die erste richtige Hitzewelle in diesem Sommer sorgt.