20 Tage Vaterschaftsurlaub gefordert

Travail.Suisse will zeitgemässe Regelung

Vater kümmert sich um sein Kind.

Der Arbeitnehmer-Dachverband Travail.Suisse will einen gesetzlich geregelten Vaterschaftsurlaub von 20 Tagen. Heute bekomme ein frisch gebackener Vater grösstenteils nur einen Tag Vaterschaftsurlaub. Das sei aber nicht mehr zeitgemäss, kritisiert Travail.Suisse. Der Verband untersuchte dieses Jahr 46 Gesamtarbeitsverträge. Über die Hälfte der Mitarbeitenden hätten demnach nur einen Tag Vaterschaftsurlaub erhalten. Finanzieren liesse sich der Vaterschaftsurlaub mit Überschüssen aus der Erwerbsersatzordnung, so Travailsuisse.