Gedenkfeier für Hans Erni

Am 10. April wird vom Künstler Abschied genommen

Am 10. April gibt es im Luzerner Verkehrshaus eine Gedenkfeier für den verstorbenen Künstler Hans Erni. Die Hans Erni Stiftung bestätigt eine entsprechende Meldung der Neuen Luzerner Zeitung. Die Feier soll am Nachmittag um 14.30 beginnen. Das genaue Programm werde noch festgelegt.

Beigesetzt wird Hans Erni in der Familie, ohne Gäste und ohne Zeremonie, so die Hans Erni Stiftung. Hans Erni starb am vergangenen Samstag im Alter von 106 Jahren.