3,6 Milliarden Franken Gewinn für UBS

Auch für die Zukunft ist die Bank optimistisch

Ist zuversichtlich: UBS-Konzernchef Sergio Ermotti.

2014 war ein gutes Jahr für die UBS. Die Bank hat insgesamt 3,6 Milliarden Franken Gewinn gemacht. Dies ist ein Plus von 13 Prozent, teilt die UBS mit.

Auch für die Zukunft ist die UBS optimistisch. Die Frankenstärke und die Negativzinsen würden die Bank zwar unter Druck setzen. Man habe 2015 aber einen guten Start gehabt, sagt Konzernchef Sergio Ermotti.