Wozniacki und Serena Williams im Final

Gegnerin Wozniackis mit Rollstuhl abtransportiert

Beim US Open stehen die Dänin Caroline Wozniacki und die US-Amerikanerin Serena Williams im Final.

Wozniacki bezwang im Halbfinal die Chinesin Peng Shuai auf kuriose Art und Weise. Shuai, die im Viertelfinal noch die Schweizerin Belinda Bencic aus dem Turnier geworfen hatte, musste im zweiten Satz mit Hilfe des medizinischen Personals in die Kabine gebracht werden. Sie hatte offensichtlich heftige Krämpfe in den Beinen. Etwa zehn Minuten später kam sie wieder auf den Platz und versuchte es noch einmal, am Ende musste sie jedoch mit dem Rollstuhl vom Platz gebracht werden.

Serena Williams bezwang die Russin Jekaterina Makarowa klar in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:3.