Luzerner Lehrer wollen bessere Arbeitsbedingungen

Mehr Entlastung und klares Lohnsystem gefordert

Die Luzerner Lehrerinnen und Lehrer verlangen rasche Verbesserungen der Arbeitsbedingungen. Sie haben deshalb dem Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss verschiedene Forderungen überreicht. Unter anderem soll die beschlossene Entlastungslektion für Klassenlehrpersonen rasch eingeführt werden. Ausserdem brauche es ein klares Besoldungssystem, sagt Annemarie Bürkli, Präsidentin des Luzerner Lehrerinnen und Lehrerverbandes.

Der Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss hat die Forderungen des Lehrerverbandes zur Kenntnis genommen, wollte aber auf Anfrage noch keine Stellung nehmen.

Audiofiles

  1. Luzerner Lehrer wollen bessere Arbeitsbedingungen. Audio: Raphael Reichen