Tiefere Abfall-Grundgebühren in den kommenden fünf Jahren

Abfall-Gemeindeverband zahlt 12,5 Millionen Franken zurück

In der Stadt Luzern werden die Abfall-Grundgebühren in den nächsten fünf Jahren um 25 Prozent reduziert. Möglich macht dies eine Rückzahlung des Abfall-Gemeindeverbandes REAL. Weil für den Bau der neuen Kehrichtverbrennungs-Anlage in Root zu viel Geld bei Seite gelegt wurde, erhält die Stadt Luzern 12,5 Millionen Franken zurück. Nun profitieren Hausbesitzer und Mieter von den tieferen Grundgebühren. Insgesamt zahlte REAL 27 Millionen Franken an seine 21 Verbandsgemeinden zurück.