"Freiwilligenarmee ist eine Illusion"

GSoA wolle die Armee schwächen

<p>"Abschaffung der Wehrpflicht wäre Eingriff ins Sicherheitssystem"</p>

Die Abschaffung der Wehrpflicht wäre ein schwerer Eingriff ins Sicherheitssystem der Schweiz. Die Wehrpflicht trage wesentlich zum Erfolg der Schweiz bei, sagen die bürgerlichen Gegner der Wehrpflicht-Initiative. Die Gruppe Schweiz ohne Armee GSoA wolle damit die Armee Schritt für Schritt schwächen und schliesslich ganz abschaffen.

Eine Freiwilligenarmee – wie es die Initianten forderten – sei eine Illusion. Ohne Wehrpflicht würden weder Zivilschutz noch Zivildienst funktionieren, sind sich die Gegner einig.

Über die Wehrpflichtinitiative wird am 22. September abgestimmt.