Keine aussergewöhnlichen Werte für Radioaktivität

Messflüge über deutschschweizer Kantonen

Die Radioaktivitäts-Werte über der Schweiz sind in einem normalen Rahmen. Das hätten Messflüge über den Kantonen Bern, Aargau und Solothurn ergeben, schreibt die Nationale Alarmzentrale. Mit den gemessenen Daten werden Karten erstellt. Diese könnten zum Vergleich beigezogen werden, falls es einmal den Verdacht geben sollte auf eine erhöhte Radioaktivität. Die Alarmzentrale misst seit mehreren Jahren die Radioaktivität in der Schweiz. Demnächst soll auch für Luzern eine Karte erstellt werden.