Täglich werden in der Schweiz drei Kinder misshandelt

Jedes fünfte misshandelte Kind ist weniger als ein Jahr alt

Jedes fünfte misshandelte Kind in der Schweiz ist weniger als ein Jahr alt. Dies zeigen die Zahlen der Schweizer Kinderkliniken. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 1‘140 Fälle von Kindsmisshandlung gemeldet worden. Das heisst, es gibt täglich drei Fälle von Kindsmisshandlung. Damit liegt die Zahl der gemeldeten Fälle etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Am häufigsten wurde im vergangenen Jahr die Diagnose körperliche Misshandlung gestellt.