Bund will gegen Fachkräftemangel in der Schweiz vorgehen

Vor allem Pflegepersonal und Ingenieure fehlen

In der Schweiz fehlt es an Fachkräften. Der Bund, die Kantone und die Sozialpartner wollen nun aktiv gegen den Mangel an Fachkräften in der Schweiz vorgehen. Ziel ist es, dass das inländische Potential an Fachkräften besser ausgeschöpft wird. Bundesrat Johann Schneider-Ammann präsentiert ein 4-Punkte Plan. In der Schweiz fehlt es an gut ausgebildetem Pflegepersonal oder auch an Ingenieuren.