Sony verbucht ersten Gewinn seit 2008

Kerngeschäft aber immer noch problembehaftet

Der Elektro-Konzern Sony hat zum ersten Mal seit 5 Jahren Gewinn gemacht. Sony konnte im letzten Geschäftsjahr über 400 Millionen Franken Gewinn verbuchen. Dies vor allem wegen Verkäufen von Immobilien und Beteiligungen. Die Sorgen mit dem Fernseh- und Konsolengeschäft bleiben aber weiterhin. In beiden Bereichen sind die Zahlen weiterhin rot. Wegen den schwierigen Zeiten verzichtet die Konzernleitung von Sony auf Bonusauszahlungen.