Zukunftsvision "Theater Werk Luzern" löst "Salle Modulable" ab

Stadt, Kanton und Kulturinstitutionen spannen zusammen

Vom Salle Modulable zum „Theater Werk Luzern“. Der Theaterplatz Luzern soll ab 2022 auf neue Beine gestellt werden. Laut einer Mitteilung spannen für diese Zukunftsvision der Kanton, die Stadt und mehrere Kulturinstitutionen zusammen. In einem neuen Theatersaal in der Nähe des KKLs sollen grosse Eigen- und Gastproduktionen aufgeführt werden. Die freie Szene soll im Südpol ein Produktionszentrum erhalten. Die beteiligten Akteure haben für das Projekt „Theater Werk Luzern“ eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Audiofiles

  1. Luzern soll neues Theater bekommen. Audio: Stephan Weber