Vinzenz Brändle: Autogrammsammler aus Leidenschaft

160'000 Autogramme zählt seine Sammlung bereits

<p>Vinzenz Brändle mit einem Autogramm von Barack Obama und Michael Jackson. </p> <p>Auch von der verstorbenen Amy Winehouse besitzt Vinzenz Brändle ein Autogramm. </p> <p>Auch signierte Originalzeichnungen sind in der Sammlung zu finden. </p> <p>Vinzenz Brändle und Andrea Stoll aus dem Radio Pilatus Morgenteam. Sie hat sich kurzerhand ihr Lieblingsautogramm für das Foto geschnappt. </p> <p>Ein Autogramm des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs. </p> <p>Auch Schauspieler von TV-Serien gehören für Vinzenz Brändle dazu. Hier die Erstbesetzung von Grey's Anatomy. </p>

Seit mehr als 30 Jahren ist Vinzenz Brändle aus Rotkreuz ein Sammler. Was früher mit Kafferahmdeckeli begann, ist heute eine Autogrammsammlung mit rund 160'000 Exemplaren.

Vinzenz Brändle sammelt aber nicht nur von Stars wie Lady Gaga oder Bruno Mars. Er hat es auch auf viele andere berühmte oder bekannte Persönlichkeiten abgesehen. Er hat beispielsweise ein Autogramm vom verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs oder auch von Ikonen wie Amy Winehouse oder Marylin Monroe.

Von Malern über Ärzte zu Rekordhaltern: Vinzenz Brändle hat sie alle. Ab Freitag 1. März bis Mittwoch 10. April stellt er exklusive Stücke seiner Sammlung in der Gemeinde- und Schulbibliothek in Rotkreuz aus. Der Eintritt ist frei.

Vinzenz Brändle war zu Besuch bei Radio Pilatus. Alles zu seiner Autogrammsammlung gibt es am Donnerstagmittag bei Rahel Giger.