USA wollen sich besser vor Industriespionage schützen

Regierung prüft härtere Gesetze

Die USA wollen härter vorgehen gegen Industriespionage, vor allem aus China. Dies geht aus einem Bericht der Regierung hervor. Bei entsprechenden Vorfällen soll der diplomatische Druck erhöht werden. Zudem soll geprüft werden, ob strengere Gesetze notwendig sind. Firmen in den USA waren in den vergangenen Wochen vermehrt von Computer-Hackern angegriffen worden. US-Sicherheitsexperten machten für mehrere Angriffe eine Spezialabteilung der chinesischen Armee verantwortlich.